Versandbedingungen

Für bestimmte Gegenstände, insbesondere für schwere, große oder zerbrechliche Gegenstände wie Beleuchtungskörper und Möbel, ist häufig ein Frachtversand erforderlich. Der Hersteller bestimmt die beste Versandart, um sicherzustellen, dass Ihr Artikel so sicher und effizient wie möglich versendet wird.
Vorlaufzeiten
Die Vorlaufzeiten sind nur Schätzungen und die Lagerbestände werden auf unserer Website basierend auf den Lagerbeständen angegeben, die wir entweder von unserem eigenen Lager oder vom Lager des Herstellers erhalten. Lagerbestände können sich schnell ändern.
Obwohl wir auf unserer Website "Auf Lager" angegeben haben, bedeutet dies nicht, dass das Produkt tatsächlich auf Lager ist. Zum Zeitpunkt der Bestellung kann der Artikel verkauft werden.
Abgelehnte Sendungen
Wenn eine Bestellung bereits versendet wurde und vom Kunden abgelehnt wird, trägt der Kunde die Kosten für die Rücksendung des Produkts sowie etwaige Wiederauffüllungsgebühren.
Wenn das Produkt nicht an den Absender zurückgesandt werden kann (z. B. wenn die Rücksendekosten den Wert der Ware überschreiten), können in einem solchen Fall keine Rückerstattungen gewährt werden.
Falscher Artikel erhalten
Alle Sendungen mit Artikeln, die falsch oder fehlerhaft eingegangen sind, müssen uns innerhalb einer Woche nach Lieferung gemeldet werden. Wir müssen per E-Mail benachrichtigt werden, wenn der Artikel nicht zu Ihrer Bestellung passt. Nach einer Woche Lieferung der Ware können wir keine Ansprüche mehr annehmen. Im Falle der Lieferung eines falschen Artikels behält sich SimigLighting das Recht vor, das richtige Produkt innerhalb eines Zeitraums von bis zu 8 Wochen nach Lieferung des falschen Artikels bereitzustellen. SimigLighting übernimmt alle Versandkosten für die Abholung des neuen Produkts. Wenn der Kunde keinen Umtausch wünscht, wird die Bestellung als Rückgabe behandelt und es fallen Auffüllungsgebühren von bis zu 25% an.